Die Freiwillige Feuerwehr Forst wurde in der Nacht auf Mittwoch um 00:57 Uhr zu einem Brandmeldealarm in das Seniorenwohnheim in den Kirchengarten in Forst alarmiert.

Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen wurde die Freiwillige Feuerwehr Forst am Freitagmittag gegen 12:43 Uhr auf die BAB5 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Forst wurde noch während des Einsatzes auf dem Rasthiof gegen 09:06 Uhr zu einem Brandmeldealarm in die GU Forst in der Werner-von-Siemens-Straße alarmiert.

Zu einem LKW-Brand am Rasthof Bruchsal West wurde die Freiwillige Feuerwehr Forst am Donnerstagmorgen gegen 08.20 Uhr alarmiert.

Ein ausgebrannter Carport und Wintergarten mit Terrasse zwischen zwei Wohngebäuden und etwa 90.000 Euro Sachschaden, ist die Folge eines Brandes in Forst am Mittwochnachmittag.